Das 20. Jahrhundert (2008)
     
     
   

 

 

 

    GERHARD MULTERER
 

 

…ich trag ein launiges Gesetz mit meinem Blut, den tiefen Strom im Wald, der alles schon gesehen hat, unverrückbar ins Gesicht geschrieben, vom Tod nicht unterbrochen…
           

 

                 

 

…durchs Blätterirrenhaus die Wege suchen,
entlang dem Strom der Lebenssäfte…
                 

 

                 
   
…der große Friede schlummert jenseits des Waldes
an Nabelschnüren in einer Bibliothek…