Indien wurde geteilt
und Gandhi gewaltsam getötet
Seine Asche hat unsere Flüsse verändert

Die Wellen des Rheins stammeln
von einer unterentwickelten Menschheitsstufe
doch wir dokumentieren die Phasen des Mondes

Die Theorie über die Mitte des Universums
wurde eine Oper über meinen Vater
Galilei schrieb die Musik

Mutter sitzt in gläsernen Stühlen
Spiegel aus Eis und Tränen
Ein Orchester spielt Gandhi im Rhein

Es fehlt der taube Schlagzeuger
Die amerikanische Rhythmusmaschine
muss noch umprogrammiert werden

Farbtöne von Beethoven werden blass
Der Rhein hat seine Feinde unterschätzt
Wer ist verantwortlich für unser Schicksal?

Jeder hat seinen Fluss
mit Inseln aus Staub und Asche
und Melodien vom Leben eines Mannes

Jetzt gibt es keine Feinde mehr und keine Musik
Landschaft mit hohem Produktionswert
hinterlässt auch ihre Spuren

Ist es ein Lebenswerk?
Welchen Rang haben wir in der Skala unserer Ahnen?
Gandhi`s Ehre leuchtet

Große Seele im dunklen Wasser
Du machst den Frosch
und ich dir den Regen

So werden wir dem Fluss das Leben geben
Die Wellen stammeln
von einer unterentwickelten Menschheitsstufe

Mein Anteil an der Kultur des Flusses
ist unbedeutend
Im Wasser zieht ein Spinnrad vorbei

(Gerhard Multerer, 2004)

  Asche im Rhein (2)