Rote Tränen (1997)      
 
 
 
Das ist eine multiple „Schmerzerfahrung“ am Beispiel junger kasachischer Mädchen, die in Deutschland an Männer verkauft werden. In ihren Augen fand ich eine seltsam naive Sehnsucht.“